Zurück zum Artikel

Gepfefferter Lachs mit Nudeln und Champignons

Gepfefferter Lachs mit Nudeln und Champignons
  • 
4

    4 Portionen

  • 20-40 min

  • Schwierigkeit

    Mittel

Fotograf: Oliver Brachat

Lachs, wie ihn die Norweger lieben: mit Champignons, Knoblauch und Pasta.

Zutaten

-
+

600 g  norwegisches Lachsfilet, ohne Haut und Gräten
500 g  Nudeln
   Salz
100 g  Bacon
8   Champignons
300 g  Crème fraîche
   Knoblauch
   Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Anzahl der Zutaten wurde verändert. Merke:
  • Kochen für mehr Personen dauert länger
  • Seien Sie vorsichtig mit salzigen Zutaten und Gewürzen. Fügen Sie diese am Ende nach Bedarf hinzu
  1. Den Backofen auf 150° C (Umluft: 130° C) vorheizen. 
  2. Lachs waschen, trocknen und in portionsgerechte Stücke schneiden.
  3. Je eine Seite der Filetstücke mit reichlich Pfeffer würzen. Lachsfilets in einer trockenen beschichteten Pfanne mit der gepfefferten Seite nach unten leicht anbraten. Mit Salz würzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Lachs im vorgeheizten Ofen in ca. 15 Minuten garen.
  4. Inzwischen die Nudeln in Salzwasser kochen.
  5. Bacon würfeln, Champignons in Scheiben schneiden und zusammen in einer beschichteten Pfanne anbraten, bis die Pilze Farbe bekommen. Campignon-Bacon-Mischung zu den Nudeln geben, Crème fraîche untermischen. Nudeln mit Salz, Pfeffer und fein gehacktem Knoblauch würzen. 
  6. Pasta mit dem Lachs servieren.