Zurück zum Artikel

Skrei backen

Skrei backen
Fotograf: Roland Persson

So gelingt gebackener Skrei am besten.

Zutaten

600 g norwegisches Skreifilet (Winterkabeljau)
Speck

Zubereitung

  1. Skreifilet (je ca. 150 g) in Salzlake marinieren (pökeln). Das geht so.
  2. Ofenfeste Form fetten. Den Skrei aus der Lake nehmen und in die Form legen. Mit Speckscheiben belegen und im Ofen backen, bis der Fisch eine Kerntemperatur von 40° C erreicht hat. Dann ruhen lassen.
  3. Kurz vor dem Servieren den Ofen auf 160° C aufheizen. Skreifilet für weitere 1-2 Minuten backen, bis er warm ist, Speck entfernen und servieren.

Tipp: Skrei gibt es immer nur von Januar bis Ostern. Sollten Sie keinen Skrei erhalten, verwenden Sie als Alternative norwegischen Kabeljau.